Was können wir für Sie tun?

Wenn Sie eine Frage oder einen Vorschlag zum öffentlichen Dienst oder zur Gewerkschaftsarbeit an uns richten wollen, sind wir sehr gern für Sie da. Wenn möglich empfehlen wir, direkt Ihre Fachgewerkschaft zu kontaktieren.

Alternativ können auch wir als gewerkschaftlicher Spitzenverband Ihr Anliegen entgegennehmen. Schicken Sie uns auf diesem Weg eine Mail.

Die Eingänge werden dann an die zuständige Fachgewerkschaft weitergeleitet. Ggf. bringen wir das Thema ergänzend direkt in die Gremienarbeit des dbb sh ein.

Als dbb sh legen wir viel Wert auf die Meinung unserer Mitgliederbasis bei der Festlegung unserer Positionen und Ziele.

Also: Sehen Sie Veränderungsbedarf zum Beispiel in Tarifverträgen, Gesetzen, in der Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsstruktur oder am Zustand des öffentlichen Dienstes beziehungsweise haben Sie eine entsprechende Frage? Dann nichts wie los!

Wenn es um die Prüfung und Durchsetzung Ihrer persönlichen Ansprüche geht, nutzen Sie bitte unseren Service „Rechtsberatung und Rechtsschutz“.