Rechtsberatung und -service

Wenn Sie Unterstützung benötigen, zum Beispiel weil Ihr Arbeitgeber bzw. Dienstherr Ihnen Rechte vorenthält oder Fehlverhalten vorwirft, welches in Abmahnungen, Disziplinarverfahren oder Kündigungen münden kann, sind wir für Sie da. Wir klären Ihre Rechte und setzen Sie gegebenenfalls mit spezialisierten Anwälten durch.

Weitere Hinweise auf dbb.de

 

 

News


25.09.2019

Urteil des Monats:

Verweigerung einer amtsärztlichen Untersuchung ist problematisch

Justizia

Sowohl das Tarifrecht als auch das Beamtenrecht gibt dem Arbeitgeber/ Dienstherrn die Möglichkeit, von seinen Beschäftigten bei Zweifeln an der Arbeits- beziehungsweise Dienstfähigkeit eine…

Weiterlesen..
19.08.2019

Urteil des Monats:

Kein Zwang zum "Home Office"

Verzahnte Informationen

Das Direktionsrecht des Arbeitgebers bedeutet nicht, dass er von seinen Beschäftigten verlangen kann, ihre Arbeitsleistung durch Telearbeit, also im "Home Office" zu erbringen.

Weiterlesen..
16.07.2019

Urteil des Monats:

Kein Urlaubsverfall ohne "Warnung" des Arbeitgebers

Zu den Verfallsfristen von Urlaubsansprüchen hat es in letzter Zeit zwar diverse Entwicklungen und Urteile gegeben, die zu einer Besserstellung der Betroffenen geführt haben. Doch die Lage ist häufig…

Weiterlesen..
09.10.2017

Bundesarbeitsgericht:

Besserstellung für Überstundenzuschläge bei Teilzeitbeschäftigung und Schichtdienst

Justizia

Ein Urteil des Bundesarbeitsgerichtes vom März 2017 bedeutet im Geltungsbereich des TVöD, des TV-L und des TV-V eine erfreuliche Besserstellung bei Teilzeitbeschäftigung und im Schichtdienst.…

Weiterlesen..
05.10.2017

dbb sh sorgt für Durchblick:

Neue Broschüre zum Beamtenrecht

Verzahnte Informationen

Der dbb sh sorgt für Durchblick im Status- und Laufbahnrecht für Schleswig-Holsteinische Landes- und Kommunalbeaamte. Mit dem Beamtenstatusgesetz, dem Landesbeamtengesetz und der Allgemeinen…

Weiterlesen..