Auch im Ruhestand: Bleiben lohnt sich

Wer in Rente beziehungsweise in Pension geht, lässt zwar das aktive Berufsleben hinter sich. Doch in dem neuen bevorstehenden Lebensabschnitt sollte nicht auf eine gewerkschaftliche Anbindung verzichtet werden.

Seniorinnen und Senioren profitieren von unserem Engagement und unseren Leistungen

  • für Pensionserhöhungen im Einklang mit der Besoldung der aktiven Kolleginnen und Kollegen
  • für faire Anpassungen der Rente und der Zusatzversorgung
  • für den Erhalt der Alterssicherungssysteme im öffentlichen Dienst
  • für alte(n)sgerechte Arbeitsbedingungen und die Berücksichtigung individueller Wünsche für den Übergang in den Ruhestand
  • für die generationengerechte Weiterentwicklung unseres Sozialstaates
  • durch unsere auch für Senioren bestehenden Serviceangebote wie Rechtsschutz, Informationen oder dbb Vorteilswelt

Außerdem

Seniorinnen und Senioren verfügen über viele Erfahrungen, die auch für unsere Gewerkschaftsarbeit wertvoll sind. Wir bieten Möglichkeiten, diese eizubringen und sich für eine gute Zukunft zu engagieren.

Seniorinnen und Senioren wissen auch aufgrund ihrer langjährigen gewerkschaftlichen Organisation, was Solidarität bedeutet und bewirken kann. Dies gilt unverändert auch im Ruhestand.

Seniorinnen und Senioren behalten durch eine fortbestehende Mitgliedschaft durch Informationen und Kontaktmöglichkeiten eine Anbindung an das Geschehen im öffentlichen Dienst und die Arbeit des dbb.

Bei uns sind Senioren nicht auf dem Abstellgleis, sondern mitten im Geschehen!

zurück